Griewel (FDP): Durchsetzung von Reise- und Fluggastrechten vereinfachen

22. Juni 2021

Bundestagskandidat Fabian Griewel informierte sich auf Einladung der Verbraucherzantrale über die Herausforderungen im Bereich des Verbraucherschutzes.


Der FDP-Bundestagskandidat Fabian Griewel (24, Soest) war zuletzt auf Einladung der Verbraucherzentrale mit Holger Okken im Gespräch. Der Leiter der Verbraucherzentrale in Soest stellte die Aufgaben und die aktuellen Herausforderungen des Teams der Verbraucherzentrale vor. Die Standorte in Lippstadt und Soest beraten Bürger bei unterschiedlichen Problemen, die unter anderem in den Bereichen Energieversorgung, Reisen oder Arbeits- und Wohnproblemen zu finden sind.
Fabian Griewel hebt mehrere Herausforderungen hervor: „Verbraucherbildung muss bereits in der Schule beginnen. In Nordrhein-Westfalen wird mit dem Fach Wirtschaft dafür der Grundstein gelegt. Besonders bei Reise- und Fluggastrechten setze ich auf einen modernen Ansatz: Durch vorgefertigte Verträge müssen Verbraucher zum Beispiel bei Flugverspätungen oder -ausfällen unkompliziert ihr Geld zurückerhalten.“

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden