Wahlprogramm 2020

Vor Ort ist es doch immer am schönsten. Diese positive Grundhaltung ist es, die Kommunalpolitik ausmacht und der Grund, warum sich so viele Freie Demokraten in unseren Städten und Gemeinden engagieren.

Als Freie Demokraten ist es daher unser Ziel, dass es auch weiterhin vor Ort am schönsten ist und aus diesem Grund ist dieses Wahlprogramm entstanden. Mit diesem Wahlprogramm möchten wir nicht nur den aktuellen Status quo beibehalten, sondern möchten unsere Gemeinde auch noch schöner und lebenswerter machen. Um dies zu erreichen möchten wir alle Bürger und insbesondere die Familien in Wickede im Blick behalten.

In unserem Wahlprogramm haben wir daher die folgenden Themenschwerpunkte gelegt: Lernen und Bildung, Arbeit, Soziales, Umwelt, Digitales, Leben und Mut zur Zukunft.

Im folgenden Erfahren Sie mehr dazu, welche Ideen und Projekte wir bei den genannten Schwerpunkten verfolgen wollen. Deshalb würden wir uns über Ihre Unterstützung bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 freuen.

 

1. Lernen und Bildung

Wir setzen uns klar für den Schulstandort Wickede ein. Dafür wollen wir eine Ist-Analyse mit dem Fokus auf digitale Medien und digitale Unterrichtsvermittlung vornehmen. Anhand der Ergebnisse dieser Analyse soll der Medienentwicklungsplan aufgefrischt werden und ein einheitliches Digitalkonzept für alle Schulen erstellt werden. Außerdem darf die digitale Erziehung nicht erst in den Schulen anfangen, sondern muss als digitale Früherziehung bereits im Kindergarten gefördert werden.

 

Um als Schulstandort attraktiv zu bleiben, ist es notwendig, die Gebäude, die Infrastruktur und die Ausstattung unserer Schulen und Kindergärten stetig zu modernisieren und auszubauen. Insbesondere den Ausbau der OGGS-Plätze erachten wir als notwendig, damit grundsätzlich für jedes Kind ein Platz verfügbar ist.

 

Aber auch die Kinderbetreuungsmöglichkeiten in den Kindergärten sollten so flexibel wie das Leben sein. Daher fordern wir nicht nur flexiblere Betreuungsmöglichkeiten in unseren Kindergärten, um den Eltern in unserer Gemeinde die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu vereinfachen, sondern auch mehr Kindergartenplätze und eine Ausweitung der Tagesmütterangebote.

 

2. Arbeit

Wir setzen uns dafür ein, die Attraktivität Wickedes als Standort für die Wirtschaft weiter zu steigern. Hierzu möchten wir in Zusammenarbeit mit den Wickeder Unternehmen an einem runden Tisch Konzepte zur Entlastung erarbeiten. Einer erneuten Erhöhung der Gewerbesteuer stimmen wir nicht zu.

 

3. Soziales

In den nächsten Jahren wird sich der Ärztemangel auf dem Land immer weiter bemerkbar machen. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen die ärztliche Versorgung in der Gemeinde sicherzustellen. Dafür bietet sich zum Beispiel ein Dialog mit den Ärzten an, um herauszufinden, wie man in Zukunft Ärzte in unsere Gemeinde locken kann.

Viele Menschen müssen sich mit dem Thema Pflege für Familienangehörige beschäftigen. Wir fordern eine transparente Angebotsübersicht für pflegende Angehörige, um diese zu entlasten.

 

Ebenso möchten wir dem Mangel an Wohnraum entgegenwirken und fordern daher die Schaffung von weiterem Wohnraum im Ortskern. Möglichkeiten sehen wir in einer Bebauung des ehemaligen Mannesmanngeländes oder in der Änderung des Bebauungsplans in der Kirchstraße. So können aus leerstehenden Ladenlokalen Wohnungen entstehen.

 

In Wickede gibt es viele Einrichtungen, die das soziale Miteinander beleben. Dazu gehören z.B. unser Freibad und unsere Bücherei. Wir setzen uns für den Erhalt und die notwendigen Modernisierungen solcher Einrichtungen ein.

Gleichwohl ist unser Anspruch eine Politik, die rechnen kann und lehnen jegliche Steuererhöhungen ab.

 

4. Umwelt

Wir sprechen uns für die Anlegung weiterer Wildblumenwiesen im Gemeindegebiet und die ökologisch bewusste Aufwertung des Lanferbachtals aus.

 

Die tägliche Belastung durch Schmutz und Lärm der Anwohner an den Hauptverkehrsstraßen ist uns bekannt. Für diese Mitbürger möchten wir ein Konzept zur Reduktion des Durchgangsverkehrs forcieren.

 

5. Digitales

Die Gemeinde fungiert in vielen Teilen als Dienstleister für die Bürger in unserer Gemeinde. Wir möchten, dass möglichst viele Dienstleistungen der Gemeinde online bereitgestellt werden.

 

Um zugleich die Effizienz zu steigern und Kosten im Rathaus zu senken, fordern wir ein klares Konzept zur Digitalisierung der internen Verwaltungsabläufe.

 

In der Digitalisierung sehen wir auch eine große Chance politische Entscheidungen für die Bürger transparenter zu machen. Bspw. könnte man den öffentlichen Teil der Ratssitzungen als Video-Stream bereitstellen.

 

Den Ausbau des Onlinemarketings für die Bereiche Wirtschaft, Leben und Tourismus erachten wir ebenfalls als äußerst relevant  um die Attraktivität als Standort am Ruhrtalradweg weiter zu steigern.

Wir fordern zudem ein einheitliches Digitalkonzept für alle Bildungseinrichtungen, um für alle Kinder die gleichen Voraussetzungen in der digitalen Bildung zu schaffen.

 

6. Leben

Alle Vereine in Wickede erfüllen eine wichtige Aufgabe bei der Integration und der Förderung eines gesellschaftlichen Miteinanders aller Generationen. Deswegen möchten wir alle Vereine entsprechend Ihrer Bedürfnisse gleichermaßen fördern und unterstützen.

 

Zur Erhöhung der Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern fordern wir die Errichtung einer Querungshilfe an der Hauptstraße zwischen der Bäckerei Niehaves und der Gaststätte Erlenhof, sowie die Errichtung eines Kreisverkehres an der Kreuzung Waltringer Weg / Hövelstraße / Ziegenhude.

 

Wir möchten die Gemeinde dabei unterstützen, sich als attraktiver Besuchsort am Ruhrtalradweg zu etablieren. Deshalb unterstützen wir Projekte, die dieses Ziel nicht nur hinsichtlich der Sicherheit fördern, wie bspw. die Entschärfung der Ruhrüberquerung an der Eisenbahnbrücke durch eine eigenständige Fahrradbrücke, sondern Wickede auch für Radfahrer attraktiv macht, wie z.B. durch die Entstehung von Fahrradschnellwegen und die Errichtung von öffentlichen Fahrradpumpen.

 

Um die sportliche Attraktivität der Gemeinde zu erhöhen, sprechen wir uns für die Entstehung eines Activity-Walks in den Ruhrwiesen aus.  

 

Für eine Belebung der Ortsmitte, ist eine Nutzungssteigerung des Marktplatzes wünschenswert.

 

7. Mut zur Zukunft

Wir möchten, dass unsere schöne Gemeinde auch für zukünftige Generationen attraktiv bleibt. Dies können wir nicht durch eine kurzfristige Planung erreichen. Deswegen fordern wir ein Zukunftskonzept zur langfristigen Planung wichtiger Projekte in Wickede. Hierbei sind mögliche Fördermöglichkeiten auf Landes-, Bundes- und Europaebene zu nutzen.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden